Ihre E-Mail-Adresse wurde registriert. Danke.

Materialien und Skulpturen

Materialien und Skulpturen

Hier können Sie mehr über die Materialien, aus welchen die Skulpturen in Quinta dos Vales hergestellt werden, erfahren.

Die Skulpturen sind aus einer Vielzahl von Materialien unter Verwendung verschiedener Techniken gehauen. Einige sind aus portugiesischem Marmor aus Estremoz gemeißelt, während andere aus den Steinen, gefunden in unseren eigenen Feldern, bestehen, die aus sedimentären Kalkstein bestehen und großzügige Mengen von Fossilien aus dem Meer enthalten.

Eine kleine Anzahl von Skulpturen wird aus Holz geschnitzt, in Bronze gegossen oder aus Keramik hergestellt.

Doch die meisten der größeren Skulpturen werden in Styropor geformt und in Glasfaser und Polyesterharz verwirklicht. Auf den ersten Blick könnte diese Kombination Augenbrauen heben. Warum künstliche Materialien wählen, wenn alle traditionellen wie Stein, Holz oder Metall leicht zugänglich sind?

Die Antwort liegt in der Konstruktion, Dimension und dem Zweck der Skulpturen. Einige können aufgrund der Zerbrechlichkeit des Entwurfes einfach nicht in Stein ausgeführt werden, andere würden eine immense Zeit und Teamarbeit erfordern, um auf die traditionelle Art vollendet zu werden, und nicht zuletzt sprechen auch logistische Gründe dagegen. Die meisten Skulpturen sind für kostengünstige Wanderausstellungen konzipiert. 20 Skulpturen mit jeweils 100 kg anstelle von 1.500 kg pro Stück machen einen echten Unterschied!

In jedem Fall beginnen sie alle mit dem gleichen Verfahren, dem Sketchbook, welches dabei hilft, eine abstrakte Idee in eine konkrete Skulptur zu verwandeln. Von der Idee bis zur fertigen Skulptur ist es ein langer Weg und bei weitem nicht nur manuelle künstlerische Arbeit. Viele Skulpturen mit einem größeren Format erfordern erhebliche technische Planung und Fähigkeiten und geben nach der zweiten Stufe der Planung eine Idee, welche Materialien nicht verwendet werden können.  Das endgültige Material muss dann in Betracht ziehen, wo die Skulptur zu sehen sein wird, wie oft sie verschoben wird, das verfügbare Budget und natürlich die Architektur des Kunstwerks selbst. In einfachen Worten ist wirklich nicht der Künstler, über das Material entscheidet, sondern die Skulptur, welche realisiert werden soll und alle daraus resultierenden Einschränkungen.

Kontaktieren Sie uns jetzt!